IMPRESSUM
HOME BASIS-INFORMATIONEN LEISTUNGEN
PROFIL
DOWNLOADS + LINKS KONTAKT
Hans Strobl
Archäologische Baubegleitung
Profil

  Hans Strobl MA
Meine längjährigen Erfahrungen als Grabungsleiter und Koordinator bei Großbauprojekten dienen den Bauherren und Projektträgern zur kostenoptimierten Umsetzung der gesetzlich geforderten Maßnahmen der Bodendenkmalpflege.

Wir helfen die Abläufe der archäologischen Untersuchungen zu verbessern und mit den Bauabläufen zu einem störungsfreien Arbeitsfortgang zu verzahnen.

Wir gewährleisten Sicherheit für die Durchführung unserer Dienstleistung durch Einsatz eines Mitarbeiterteams.

Wir agieren aus einer objektiven Position gegenüber den überwachten Grabungsfirmen, da wir als reines Beratungs- und Koordinationsbüro selbst keine Grabungsleistung anbieten.

Wir bringen den Maßnahmeträgern den durch Sie finanzierten Mehrwert der Ausgrabungsarbeit nahe und unterstützen sie in der Verwertung dieses Mehrwertes zu ihrem eigenen Nutzen.

Wir hoffen durch unsere Dienstleistung den Projektträgern auch im Bereich der von ihnen finanzierten Bodendenkmalpflege eine Stimme zu geben.

Nach einer Laufbahn als wissenschaftlicher Grabungsleiter seit 2007 Koordination von Ausgrabungen bei Großbauprojekten mit Schwerpunkt lineare Trassen. Seit 2010 Aufbau des Koordinationsbüros mit Mitarbeiterteam und Betreuung auch von kleineren Bauvorhaben.

Weitere Qualifikationen:
2009 QMB (TÜV Süd)
2011 Schulung Baustellensicherheit / Arbeitsschutzkenntnisse gem. RAB 30 Anlage B bei der BGV Mitgliedschaften in der Berufsgenossenschaft (BGV) und in der Gesellschaft für Archäologie in Bayern, Mitglied und ehrenamtlich aktiv in der Verwaltung des Berufsverbandes selbständiger Archäologen in Bayern (SAB)



  Dr. Birgit Friedel

Seit 1990 Berufstätigkeit als Archäologin mit Schwerpunkt Grabungsleitung.
Seit 2010 Tätigkeit als Koordinatorin von archäologischen Untersuchungen auf Straßen- und Bahntrassen in Zusammenarbeit mit Hans Strobl Archäologische Baubegleitung.

Weiterer Arbeitsschwerpunkt wissenschaftliche Bearbeitungen sowie Konzeption, Koordination und Einrichtung von archäologischen und historischen Ausstellungen und Museen, z.B. Ausstellung „Mythos Burg“ am Germanischen Nationalmuseum Nürnberg (2010) oder Planung und Einrichtung des Archäologiemuseums Greding (2010-11)


Nach Bedarf stehen weitere qualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung.